Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement Zertifizierung nach ISO 9001 – Informationen

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement Zertifizierung

Qualitätsmanagement Zertifizierung PDCAPlan, Do, Check, Act. Das sind die vier Zauberworte der DIN EN ISO 9001:2015. Der sogenannte PDCA– Zyklus soll Unternehmen helfen, kunden- und prozessorientiert zu arbeiten. Als erfolgreiches Unternehmen konzentrieren Sie sich auf Ihre wichtigste Zielgruppe – Ihre Kunden. Dabei spielt aber auch das Umfeld Ihrer Organisation eine wichtige Rolle.

Kennen Sie alle Stakeholder Ihres Unternehmens? Viele Firmen unterschätzen die Bedeutsamkeit Ihrer Umwelt. Denn welche interessierte Parteien Einfluss auf Ihr Unternehmen nehmen und welche wichtigen Themen diese beschäftigen, helfen dabei den Anwendungsbereich des Qualitätsmanagements abzuleiten und zu definieren. In der heutigen Zeit tragen nicht nur Kundenzufriedenheit im Zusammenhang mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu einem guten Image bei, sondern auch der Umgang mit Behörden, Lieferanten und Nachbarn. Mit der Analyse Ihres Umfeldes wissen Sie, wo die Schwerpunkte in Ihrem Unternehmen liegen und in welchem Bereich Ihre qualitätsrelevanten Prozesse zu finden sind. So erkennen Sie, worauf Sie Ihre Energie lenken müssen.

Sie setzen sich seit vielen Jahren Ziele, aber erreichen Sie nur schwer oder kaum? Hier kann eine Begutachtung der Weg zur Lösung sein. Manchmal hilft es schon, die Ziele zu gliedern und zu terminieren oder auf Ihre Machbarkeit zu überprüfen. Aller Anfang ist schwer, doch sind die ersten kleineren Ziele erreicht, wächst schnell die Motivation und die Größeren sind zum Greifen nah. Natürlich ist es in diesem Zusammenhang nötig, dass Abläufe und Maßnahmen im Unternehmen genauer unter die Lupe genommen werden. Durch eine Qualitätsmanagement Zertifizierung (Begutachtung) werden regelmäßig Ihre Maßnahmen auf Wirksamkeit überprüft und zur stetigen Verbesserung angeregt.

Damit Prozesse wirtschaftlich tragbar und auf Dauer lukrativ sind, bedarf es ständiger Kontrolle, verschiedenster Optimierungen und Anpassungen. Das bedeutet, dass Prozesse verschlankt, Schnittstellen angepasst und Abläufe detailliert beschrieben werden müssen. Doch dies ist meist leichter gesagt als getan, denn Abläufe existieren oft schon seit vielen Jahren, werden kaum hinterfragt und es entsteht die bekannte Betriebsblindheit. Hier hilft der Blick von außen, z.B. eines unabhängigen Dritten. Er erkennt Schwachstellen, aber auch die Stärken Ihres Unternehmens. Durch eine Begutachtung werden Prozesse durchleuchtet und analysiert, Fehlerquellen werden erkannt. Durch den risikobasierten Ansatz, mit dem die Chancen und Risiken von Prozessen betrachtet werden, können Sie abwägen oder Bestätigung erlangen, wo und wie dringend Handlungsbedarf besteht. Mit dieser Unterstützung fällt es Ihnen leichter, Schwachstellen zu eliminieren oder Stärken auszubauen.

Nicht nur genau beschriebene Tätigkeiten helfen Ihren Mitarbeitern sich effizient oder schnell einzuarbeiten, sondern auch die definierte Verteilung von Verantwortlichkeiten. Doch auch hier ist eine analysierende Person, welche die Abläufe nicht explizit kennt von Vorteil, denn ihr fallen objektiv leichter Probleme in der Beschreibung auf. Mit diesen neuen Erkenntnissen können Sie Doppelarbeit erkennen und diese vermeiden. Das wiederrum steigert auch die Motivation Ihrer Mitarbeiter, welche entscheidenden Einfluss auf die Produktivität Ihrer Organisation ist. Um Mitarbeiter zu fördern und weiterzubilden, sind regelmäßige Schulungen nicht wegzudenken. Die Auswahl ist sehr bedeutsam, da sie meist mit vielen Kosten verbunden sind. Die Norm fordert in diesem Zusammenhang von Ihnen eine Bewertung der Wirksamkeit der durchgeführten Schulungen. Dies hilft bei der Beurteilung, ob Sie Ihr Geld gut investiert haben. Ihr Zertifizierer überprüft ebenfalls, ob die ausgewählten Fortbildungen angemessen, sinnvoll und zweckmäßig sind und kann Ihnen so Hinweise geben, wo Verbesserungspotential besteht.

Jetzt fragen Sie sich sicher, welcher Zertifizierer für eine Qualitätsmanagement Zertifizierung der Richtige ist. Warum sollten Sie sich für X.CERT® entscheiden? X.CERT® hat sich auf KMU`s spezialisiert und bietet Ihnen als Zertifizierer, eine einfache und effiziente Begutachtung, was die Einhaltung von Vorgaben und die Weiterentwicklung von Managementsystemen betrifft. Mit unseren hochwertigen Zertifikaten schaffen Sie nicht nur Vertrauen am Markt, Verbessern Ihr Image, sondern gehen auch sicher, dass Sie auf der richtigen Spur bleiben. X.CERT® zeichnet sich durch seine Vielfalt des Audit-teams aus. Hier trifft langjährige Erfahrung in dem Durchführen von Audits auf neuste, wissenschaftliche Erkenntnisse, gestützt durch die Erfahrungen der regionalen Hochschule und Berufserfahrung aus Sicht von Qualitätsmanagementbeauftragten aus der Praxis, zusammen. Das Zusammenspiel dieser verschiedenen Blickwinkel von X.CERT® macht die einzigartige Kompetenz aus, die Ihnen hilft, durch eine intensive Untersuchung Verbesserungspotential in Ihrem Unternehmen zu entdecken und zu fördern. Die Philosophie von X.CERT® besteht darin, dem Unternehmen mit seiner Begutachtung einen Mehrwert zu schaffen und es in seiner Entwicklung zu fördern.

Aufgrund der Schnelllebigkeit sowohl innerhalb der Gesellschaft als auch auf legislativer Ebene, ist es oft schwierig, im Zusammenhang mit Managementsystemen auf dem Laufenden zu bleiben. Wir informieren Sie regelmäßig über aufkommende Normenänderungen, Trends und Neuerungen um stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Unter unseren News und Blogeinträgen finden Sie nicht nur spannende Beiträge zu unseren Tätigkeiten, sondern auch Hinweise über interessante Projekte unserer Partner. Ergänzend wird X.CERT® auch Online-Trainings anbieten, um die Kosten für Aus- und Weiterbildung so gering wie möglich zu halten.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich ein individuelles und unverbindliches Angebot zur Qualitätsmanagement Zertifizierung erstellen.