Umweltmanagement

Informationen über die Zertifizierung nach ISO 14001

Umweltmanagement

Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen

Seit Begriffe wie der „Dieselskandal“ und den „Fridays for future“ Demonstrationen in aller Munde sind wird spätestens jetzt vielen Unternehmen deutlich, dass das immer mehr wachsende Umweltbewusstsein der Bevölkerung und die weiterentwickelte Gesetzgebung dazu führen, dass ein „grünes“ Image und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben essentiell für ein Unternehmen werden können. Unternehmen tragen einen wichtigen Anteil zum Erreichen der Klimaziele bei und sind deshalb Bestandteil einer nachhaltigen Entwicklung und ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Auch im internationalen Handel ist diese Denkweise angekommen. Deshalb ist es nicht nur für den Kunden am Ende der Lieferkette bedeutend dass Umweltauswirkungen reduziert werden, sondern auch für die Hersteller von Rohstoffen. Es kann für einen Auftrag oder den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen entscheidend sein, ob Sie dem Kunden ein Umweltmanagementzertifikat vorweisen können. Immer mehr rückt der gesamte Lebenszyklus eines Produktes oder einer Dienstleistung in den Fokus von Gesellschaft und Wirtschaft. Die Umweltmanagementnorm ISO 14001 wurde 1996 von der internationalen Organisation für Normung veröffentlicht und geht in ihrer neuen Revision 2015 vermehrt auf das Thema Lebenswegbetrachtung ein. Deshalb ist es für Unternehmen wichtig die Beschaffung, Herstellung, Vertrieb und Entsorgung auf Umweltaspekte zu untersuchen. Zu den Bereichen in welchen Belastungen für die Umwelt auftreten können, gehören Abwasser, Abfall, Abgase, Gefahrstoffe, Strahlung, Flächennutzung, Lärm und Lichtverschmutzung. Aus diesen Feldern ergeben sich auch die meisten Handlungsmöglichkeiten, Umweltschutz erfolgreich umzusetzen. Dabei helfen die Werkzeuge der Norm, zu denen die Planung, Durchführung, Analyse und Verbesserung gehören, um die Auswirkungen ihres Produktes auf die Umwelt zu erkennen. Hier bietet sich ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem an, denn durch die regelmäßigen Vor -Ort- Audits wird überprüft, ob Sie Ihre Umweltleistung messen und verbessern. Mit den dazugehörigen Kennzahlen schaffen Sie es, diesen Prozess zu belegen und Verbesserungspotentiale zu entdecken. Außerdem veranschaulicht die Analyse, wo die Stärken und Schwächen im Unternehmen zu finden sind. Daraus ergeben sich Maßnahmen, die dem Unternehmen helfen, Risiken zu minimieren und Chancen zu nutzen. Häufig sind Maßnahmen zum Umweltschutz mit hohen Investitionskosten verbunden, was jedoch viele Organisationen abschreckt sie umzusetzen. Der Einsatz und die Motivation Ressourcen zu sparen, lohnt sich in den meisten Fällen und zahlt sich durch Kosteneinsparung über viele kommende Jahre mehr als nur aus. Damit besitzt das Unternehmen nicht nur eine „grüne“ Weste, sondern unterstützt auch seine eigene Wirtschaftlichkeit. Der effiziente Einsatz von Wasser, Materialien und Energie oder die Reduzierung von Abfall und CO2 spielen in der ISO 14001 eine wichtige Rolle ebenso wie die Einhaltung von Gesetzen. Die Kosten für ein Umweltvergehen können mit hohen Bußgeldern oder im schlimmsten Fall als Straftat einhergehen. Deshalb unterstützt Sie Ihr zertifiziertes Umweltmanagementsystem auf dem Weg zur Rechtssicherheit. Manche Gesetze bringen nicht nur Regeln mit sich, sondern auch die Möglichkeiten Steuern zu sparen, wie beispielsweise der Spitzenausgleich. Es lohnt sich also einen Blick in die Gesetzbücher zu werfen. Neben der Rechtskonformität, ist ein weiterer bedeutendes Kapitel der Norm das Notfallmanagement. Es soll dem Umgang mit Notfällen regeln, damit in diesem Fall alle Beteiligten aus Ihrem Unternehmen wissen, wie schnell und effizient zu handeln ist, um schlimmere Folgen und Ausmaße zu verhindern. Schulungen sind dabei ein wichtiges Hilfsmittel und bieten die Grundlage für ein konsequentes Handeln.

Mit X.CERT® haben Sie einen kompetenten Zertifizierer von Umweltmanagementsystemen an Ihrer Seite. X.CERT® hat sich auf KMU`s spezialisiert und bietet Ihnen als Zertifizierer, eine effiziente Begutachtung, was die Einhaltung von Vorgaben und die Weiterentwicklung von betriebsinternen Managementsystemen betrifft. Mit unseren hochwertigen Zertifikaten schaffen Sie nicht nur Vertrauen am Markt und verbessern Ihr Image, sondern gehen auch sicher, dass Sie auf der richtigen Spur bleiben. X.CERT® zeichnet sich durch seine Vielfalt des Auditteams aus. Hier trifft langjährige Erfahrung in dem Durchführen von Audits auf neuste, wissenschaftliche Erkenntnisse, gestützt durch die Erfahrungen der regionalen Hochschule und Berufserfahrung aus Sicht von Managementbeauftragten aus der Praxis zusammen. Das Zusammenspiel dieser verschiedenen Blickwinkel von X.CERT® macht die einzigartige Kompetenz aus die Ihnen hilft, durch eine intensive Untersuchung Verbesserungspotential in Ihrem Unternehmen zu entdecken und zu fördern. Die Philosophie von X.CERT® besteht darin, dem Unternehmen mit unserer Begutachtung einen Mehrwert zu schaffen und es in seiner Entwicklung zu fördern.

Aufgrund der Schnelllebigkeit sowohl innerhalb der Gesellschaft als auch auf legislativer Ebene, ist es oft schwierig, im Zusammenhang mit Managementsystemen auf dem Laufenden zu bleiben. Wir informieren Sie regelmäßig über aufkommende Normenänderungen sowie Trends und Neuerungen, um stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Unter unseren News und Blogeinträgen finden Sie nicht nur spannende Beiträge zu unseren Tätigkeiten, sondern auch Hinweise über interessante Projekte unserer Partner. Ergänzend wird X.CERT® auch Online-Trainings anbieten, um die Kosten für Aus- und Weiterbildung so gering wie möglich zu halten.